Miete am besten per Bankeinzug zahlen

Viele Wege führen nach Rom: Das gilt auch für die Mietzahlungen an die GRWS. Sie erfolgen per Einzelüberweisung, per Dauerauftrag oder Bankeinzug. Barzahlungen sind nicht möglich! Am günstigsten für Sie als  Mieter ist der automatischer Bankeinzug. Diese Form der Bezahlung ist kostenfrei und hat den Vorteile, dass die Miete immer in der korrekten Höhe zum richtigen Termin eingeht. Deshalb empfiehlt die GRWS allen Bewohnern, das Bankeinzugsverfahren zu nutzen. Dafür muss nur eine Genehmigung erteilt werden. Die entsprechenden Formulare sind bei der Mietverwaltung  oder unter Download Formulare erhältlich.