Von Mietern für Mieter

Bei Sanierungsarbeiten in unseren Wohnanlagen beziehen wir unsere MieterInnen als Experten vor Ort in die jeweiligen Entscheidungsprozesse ein. Nur sie wissen, wie der Alltag in der Wohnanlage funktioniert, welcher Bedarf besteht und welche Investition wirklich Sinn macht. So konnten z.B. die Freiflächen der Wohnanlage Lessingstraße mit einem demokratischen Beteiligungsverfahren gemeinsam mit den MieterInnen geplant und gestaltet werden. Zusammen mit dem damaligen Quartiermanagement der Sozialen Stadt hat das Soziale Management die Organisation der Workshops, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Vor- und Nachbereitung übernommen.